Home

Reiter-Rallye 22/02/2012

Hier die Einladung Reiterrallye Pferdesport Knapendorfer Hof

sowie das Anmeldeformular Anmeldung Reiterrallye

 Über Eure Teilnahme würden wir uns freuen.

Sprung / Ritt ins neue Jahr 20/12/2011

am 1.1.2012 fand traditionell wieder unser Sprung / Ritt ins neue Jahr statt.

Wir trafen uns ab 15 Uhr in der Reithalle um ins neue Jahr zu springen. Wer keinen Sprung wagen mochte, ritt symbolisch über die Brücke ins neue Jahr.

Für einen wärmenden Schnaps zum Anstoßen war gesorgt.

Bilder folgen

Bericht “Die Probleme auf dem Pferderücken zu sitzen…” 25/11/2011

 

Seminar 2011 059Von 18. bis 20. November 2011 fand Teil 2 dieses Seminars statt.

 Als Referenten standen Jörg Bös, Eckart Meyners, Uli Deuber und Jens von Lohr zur Verfügung.

Die Moderation übernahme Sabine Schneider.

 Themenschwerpunkte waren Balance und Wahrnehmung.  

 

 

 Das Wetter war diesmal für Trainierte auch für längere Reithallenaufenthalte geeignet. So dass alle Fragen ausführlich beantwortet werden konnten und ausführliche Demonstationen stattfinden konnten. Die 15 Lerneinheiten der Trainerfortbildung sind jedenfalls gerechtfertigt.

Eine durchweg positives Feedback der Teilnehmer bei der Verabschiedung erfreute Veranstalter und Referenten.

Initiative “Fair !” 16/01/2009

Netzwerk zum fairen Reiten und Umgang mit dem Pferd

Dieses Netzwerk wurde von Claudia Sanders, Herausgeberin und Chefredakteurin der Dressur-Studien, letzte Woche ins Leben gerufen.

Hier treffen Sie Menschen, die eines verbindet: Sie alle treten für eine pferdegerechte, schonende und faire Ausbildung und ein ebensolches Reiten ein. Das hört sich selbstverständlich an, doch Skandale um Rollkur, Doping und Co. zeigen, dass dies für manche Alltag ist: Und das betrifft sowohl Sport,- als auch Freizeitreiter.

Eine gute Initiative wie wir meinen, der wir uns sehr gerne angeschlossen haben! Besuchen Sie uns auf “Fair” unter www.dressur-studien.de.

Tolles “tool” - schon ausprobiert?

Wer sich eine DVD kaufen möchte, und gerne voher einen Blick hinein wirft, der hat die Möglichkeit auf YouTube (www.youtube.de) die verschiedensten Videos von Pferdia TV anzusehen.  Da der unabhängige Sitz des Reiters sozusagen die Grundvoraussetzung für gutes Reiten darstellt, findet man dort unter anderem auch den Trailer von Eckart Meyners “Bewegungsgefühl für Reiter”. Was die Übungen betrifft - erst tut`s richtig weh - aber dann richtig gut und die Pferde danken es! Wer auf YouTube ist, gibt in “Suche” - “Pferde reiten” ein. Dann kann man weitere Suchbegriffe eingeben z.B. “Bewegunsgefühl für Reiter” und kommt auf das Video.

Was uns bewegt… 05/01/2009

Wo man derzeit hinhört und hinschaut wird der Unmut und der Widerstand gegen schlechte Reiterei und brutale Ausbildungsmethoden immer größer - und das ist gut so. Und es spielt keine Rolle um welche Reitweise es sich handelt. Vielen Dank den Reitern, die Veranstaltungen und Seminare besuchen um ihr Wissen zu erweitern und sich und ihr Pferd immer wieder der Korrektur eines erfahrenen Ausbilders stellen.

nach oben ↑