Home

Was uns bewegt… 05/01/2009

Wo man derzeit hinhört und hinschaut wird der Unmut und der Widerstand gegen schlechte Reiterei und brutale Ausbildungsmethoden immer größer - und das ist gut so. Und es spielt keine Rolle um welche Reitweise es sich handelt. Vielen Dank den Reitern, die Veranstaltungen und Seminare besuchen um ihr Wissen zu erweitern und sich und ihr Pferd immer wieder der Korrektur eines erfahrenen Ausbilders stellen.

nach oben ↑